Columbanfasnet 2016 – 50 Jahre Sänk you for travelling with Colum-Ba(h)n

 Frauenfasnet in St. Columban  Mittwoch, den 3.2. um 13:59 Uhr
 (Freifahrt)
 Hemedglonkerball  Donnerstag, den 4.2. um 18:57 Uhr
 (für kleine, mittlere und große Hemedglonker, Freifahrt)
 Kinderfasnet  Freitag, den 5.2. um 14:29 Uhr
 (MAXIPARTY mit den Minis, Fahrschein 1,50 Euro)
 „50 Jahre – Sänk you for travelling with Colum-Ba(h)n“  Samstag, den 6.2. um 19:59 Uhr
 SE1-Ball
(Fahrscheine zu 8,50 Euro über das Pfarramt St. Columban) fasnet 2016_5Kinderfasnet2016

Erstmalige Ehrungen

Beim Jahresanfangshock des Jungen Chores wurden erstmals langjährige Chorsänger für Ihre Dienste im Chor geehrt.
Bei der jährlichen Veranstaltung gab es einen Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr sowie eine Ausblick auf die geplanten Aktivitäten des neuen Jahres. Der musikalische Höhepunkte dürften die Konzerte zum 50-jährigen Jubiläum unser Gemeinde werden.IMG_2425IMG_2420                                               IMG_2421

„Alles beginnt mit der Sehnsucht“ Krippenspiel

wie jedes Jahr stimmten an Heilig Abend der Kinderchor, die Schülersingkreise und der Jugendvorchor von St. Columban anrührend auf die Weihnachtsfeiertage ein.

Liebevoll ausgestattet und sorgsam einstudiert begann das Singspiel , geschrieben und komponiert von Marita Hasenmüller, mit einem von Jugendlichen vorgespielten Proglog. Danach entspann sich die von einem Engel vorgetragene Weihnachtsgeschichte mit vielen Liedern der zahlreich agierenden Kinder, zu denen teilweise auch die Gemeinde mit einbezogen wurde.
Großes Lob gab es für die Leistung der Kinder und die zahlreichen Helfer die notwendig sind um dieser schönen Tradition jährlich wieder eine voll besetzte Kirche zu bescheren.

P1310080

P1310074

Nikolausfeier für Flüchtlingsfamilien

Am Freitag, den 11. Dezember hat der Helferkreis Asyl St. Columban wieder eine Nikolausfeier in der Arche organisiert.

Eingeladen waren alle derzeitigen und ehemaligen Bewohner aus dem Heim in der Paulinenstraße. Es wurde gemeinsam gesungen, gegessen und geredet. Die Kinder haben sich besonders über den Besuch vom Nikolaus und Knecht Ruprecht gefreut.

Insgesamt sind der Einladung über 70 Menschen gefolgt.

DSC04717  DSC04701

 

Artikel in der Presse dazu:

http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/friedrichshafen/Helferkreis-Asyl-organisiert-adventliche-Feier-im-Gemeindehaus;art372474,8376860

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Nikolaus-erfreut-Fluechtlinge-in-St-Columban-_arid,10359574_toid,310.html

Ökumenisches Adventsfenster

Ökumenisches Adventsfenster der Kirchengemeinden Bonhoeffer und St. Columban. Gönnen Sie sich diese besinnlichen Momente an den Adventswochenenden! Das Eröffnungsfenster findet am 28.11.15 um 18 Uhr am Bonhoefferhaus statt. Beginn ist jeweils um 17 Uhr.Zum Adventsfenster am 4. Dezember treffen wir uns in der Kirche beim Adventsweg.
Vorbereitet sind Texte und etwas zum Mitnehmen zum Barbaratag.

Im Anschluss gibt es eine Kleinigkeit für das leibliche Wohl.

 

Wochentag Datum Gastgeber Adresse
 Samstag 28.11.15  18 Uhr! Bonhoefferhaus  Stauffenbergstr. 8
 Sonntag  29.11.15  Familie Wolfsdörfer  Sophienweg 4
 Freitag  04.12.15  Liturgie-Team  Kirche St. Columban
 Samstag  05.12.15 Familie Mallow  Lindenstr. 112
 Sonntag  06.12.15  Familie Di Benedetto  Gallusstr. 18
 Freitag  11.12.15  Familie Bessler  Schuberstr. 59
 Samstag  12.12.15  Frau Guth  Schubertstr. 26
 Sonntag  13.12.15  16 Uhr!  Adventssingen  Arche St. Columban
 Freitag  18.12.15  Familien Thurn & Kuhnhäuser  Stauffenbergstr. 2a
 Samstag  19.12.15  Familie Wehler  Tannenweg 25
 Sonntag  20.12.15  Familie Schmidt Konradinstr. 8

Kontaktpersonen: Verena Bessler Tel. 408891, Eva-Maria Mallow Tel. 26793

Adressliste zum Ausdrucken

Kinderbibeltag 2015

Kinderbibeltag 2015

Am vergangenen Samstag, 24.10.2015 waren Kinder von 5 Jahren bis zur 6. Klasse zum diesjährigen Kindererlebnisbibeltag eingeladen. 39 Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten viel Spaß an diesem ereignisreichen Tag. Um die Natur zu genießen wurde Stockbrot gegrillt und gemeinsam Tee gekocht. Zudem wurde gebastelt, gesungen und gespielt. In kleinen Gruppen wurde das Gesamtkunstwerk „Erde“ hergestellt. Dieses Werk an dem jedes Kind mitgewirkt hat, ist noch bis zum 22. November in der Kirche St. Columban zu bewundern. Zum Abschluss wurde eine kleine Andacht gefeiert in der nochmals jedes Kind bewusst erleben durfte, dass es ein wichtiger Teil der Schöpfung ist.