Archiv für den Monat: März 2013

Ostersonntag – Festgottesdienst in St. Columban

W.A.Mozart : Orgel-Solo- Messe in St. Columban

 

 

Der Junge Chor St. Columban singt im Rahmen des Festgottesdienstes am  Ostersonntag

gemeinsam mit Solisten und den Sängern und Sängerinnen des
28. offenen Columban -Chorprojekte
s 2013 die
 
“Missa brevis in C” ( bekannt unter dem Titel “Kleine Orgel–Solo–Messe” )

von Wolfgang Amadeus Mozart (KV 259)

 

für Soli, Chor und Orchester.

Außerdem wird das „Halleluja“ aus dem Oratorium „Der Messias“
von Georg Friedrich Händel
erklingen:

 

Ausführende sind:

Yannah Neher, Sopran;

Birgit Halder, Alt;

Hermann Halder, Tenor;

Dr.Stefan Warthmann, Bass;

Jürgen Frank und Michael T. Otto, Trompeten;

Christian Baum, Pauken;

sowie Continuo & ein Streichorchester

Leitung Kantorin Marita Hasenmüller

Beginn der Festmesse: Ostersonntag um 9.30 Uhr in der Kirche St. Columban.

 

  

Konzertreihe St. Columban – Quattro Brass – Sonntag, 14. April 17 Uhr

Das Blechbläserquartett Quattro Brass eröffnet am Sonntag, den 14.04.2013 um 17.00 Uhr in der Kirche St. Columban die diesjährige Konzertreihe mit Werken vom Barock bis zur Moderne.
Quattro Brass ist besetzt mit zwei Trompeten – Fritz Daschner und Markus Ziegler, sowie mit zwei Posaunen – Michael Sapulovic und Walter Ruf.  Die vier aus dem Bodenseekreis stammenden Musiker überzeugen mit Virtuosität und Klangfülle in einem professionellen Auftritt. Die Spielfreude und die einheitliche Auffassung von Klang und Ausdruck der einzelnen Musiker lassen jedes Konzert dieses Ensembles zu einem besonderen Hörgenuss für die Liebhaber von Blechbläsermusik werden.
Karten sind an der Abendkasse für 12 € ( 8€ ermäßigt ) erhältlich.