Archiv für den Monat: Juli 2014

39. Internationales Pueri Cantores Treffen in Paris

Der Jugendchor St. Columban aus Friedrichshafen war vom 09. bis 13. Juli 2014 beim 39. Internationalen Pueri Cantores Festival in Paris.
Dort trafen sich über 5200 Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt, um unter dem Leitspruch „Pueri omnes in diebus venturis pacem dei cantabunt“ den Frieden zu verkünden.

Der Jugendchor St. Columban war mit 45 Sängern und Sängerinnen mit  der Chorleiterin Marita Hasenmüller und 4 weiteren Begleitpersonen, darunter die Förderkreisvorsitzende Laura Polczer  angereist  und  gab in Paris zwei Konzerte.
Das erste Konzert wurde in der weltbekannten Kirche Notre – Dame gesungen und das andere,  zusammen mit Chören aus Frankreich, Deutschland und Spanien in der Kirche St-Jacques-du-Haut-Pas.
Neben geistlichen Stücken,  Friedensgebet  und Gottesdiensten präsentierten sie auch einige weltliche Lieder, wie bei einem Flashmob auf dem Turm Montparnasse aus ihrem Repertoire.
Am Ende der Reise fand eine feierliche Abschlussmesse mit allen Chören in Notre Dame statt – die Festlichkeit wurde durch die Anwesenheit von über 40 Priestern und dem Erzbischof verdeutlicht.

Verein St. Georgskapelle gegründet

Am 2.Juli fand die Gründungsversammlung des Vereins St. Georgskapelle statt. 21 Personen nahmen an der Versammlung im Klosterwirt teil. Der Verein setzt sich für die Erhaltung der Georgskapelle in der Ravensburgerstraße ein. Zum Vorsitzenden wurde Helmut Schmid gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Gerda Marseglia (stellvertretende Vorsitzende), Roland Mangold (Kassier) und Helmut Gasser (Schriftführer). Zu Beisitzern wurden Georg Hesse, Alexander Haag und Hans Schultheiß gewählt. Wem der Erhalt der Georgskapelle wichtig ist und dem Verein beitreten möchte, der nehme mit Helmut Schmid (Habichtgasse 10/1, 88046 Friedrichshafen, Tel. 07541 – 72568) Kontakt auf.

(Fotograf: Bernhard Weiß)