Archiv für den Monat: März 2017

Theaterfreunde St. Columban spielen „1001 Nacht in Tegernbrunn“

1-Theater 2017 Tegernbrunn

Tegernbrunn ist pleite! Und zwar so sehr, dass selbst ein Fahrradständer zum Politikum werden kann. Um den knappen Kassen ein Ende zu setzen, wollen Klinikchef und Bürgermeister einen neuen Markt erschließen: Reiche aus dem Orient sollen Gefallen an dem kleinen Ort finden, hier ihren Urlaub verbringen und mit ihren Ölmillionen den Stadtsäckel füllen. Kaum ist der Plan gefasst, steht auch schon Scheich Rasin vor den Toren der Stadt. Doch sein Besuch läuft komplett anders, als sich die Tegernbrunner das gedacht haben.

Die Theaterfreunde St. Columban laden in diesem Jahr zu einer orientalischen Komödie in drei Akten ins Gemeindehaus Arche ein. „1001 Nacht in Tegernbrunn“ stammt aus der Feder von Tobias Siebert und unterhält mit irren Wendungen und lustigen Dialogen.

Gespielt wird im Gemeindehaus Arche an folgenden Terminen: 12., 13., 18., 19. und 20. Mai jeweils um 19:30 Uhr und am 14. sowie 21. Mai bereits um 18 Uhr. Karten zu je 8 Euro können unter 07541/25590 vorbestellt werden, müssen aber zwingend an einem der folgenden Vorverkaufstermine in der Arche, Paulinenstr. 100, abgeholt werden: 29. April und 6. Mai um 19:30 Uhr, sowie am 30. April und 7. Mai um 10:30 Uhr.