Archiv der Kategorie: Allgemein

Die Kinder von Swabedoodah

Musical der Chöre St. Columban
Uraufführung der Orchesterfassung

Die kleinen Leute von Swabedoodah sind stets fröhlich und gut gelaunt! Wann immer sie sich treffen, schenken sie sich ein warmes, weiches Pelzchen. Der Kobold, der in der Nähe wohnt, beobachtet das Treiben missmutig. Mit einer List gelingt es ihm, Misstrauen unter den Swabs zu schüren. Die Leute in Swabedoodah werden immer trauriger und Pelzchen geraten fast in Vergessenheit… aber nur fast …
Die Geschichte, deren Verfasser unbekannt ist, wurde von Marita Hasenmüller zu einem wunderbaren, musikalischen Märchen vertont.

 

Orchester & Sänger der verschiedenen Chorgruppen von St. Columban agieren gemeinsam in diesem die Generationen verbindenden Musical. Sie nehmen Jung und Alt mit hinein in die Vision einer Welt, die bestimmt wird von einem friedlichen, warmherzigen und wohlwollenden Miteinander.

Herzliche Einladung!

Erlebnisbibeltag 2018: “Franziskus – vom Ritter zum Bettler“

Herzliche Einladung an alle Kinder von 5 Jahren bis einschließlich 6. Klasse zu unserem Kindererlebnisbibeltag am Samstag, 27. Oktober von 9:30 – 17 Uhr.

Willst du eigentlich auch mal wissen, wie man auf die Idee kommt, als reicher angesehener Ritter das ganze Geld und die Rüstung abzugeben und danach arm, aber glücklich zu leben …Dann nichts wie los und online anmelden oder über das Pfarrbüro, wir freuen uns auf Dich!

Dein Kinderbibeltagsteam
Ansprechpartner: Stephanie Kuhnhäuser (Tel: 4884107)

Anmeldeschluss ist der 25. Oktober.

Vom Erntedankaltar ins Glas – 500 € Spende an „Häfler helfen“

Prächtige Kürbisse, Kartoffeln und anderes Gemüse zierten dieses Jahr wieder den Erntedankaltar in St. Columban.

Damit sich nicht nur die Gottesdienstbesucher an dieser Fülle freuen können, wurde am darauf folgenden Wochenende Kürbissuppe in Gläser eingekocht und gegen Spende abgegeben.

Dank großzügiger Spender kamen rund 300 Euro zusammen. Diese Summe wird durch den Erlös des Sonntagscafés auf 500 Euro erhöht und an „Häfler helfen“ weitergegeben.

 

„Missa Latina“ und „Missa Festiva“

Ein besonderer musikalischer Leckerbissen steht am Samstag, 13. Oktober in der St. Columbankirche und am Sonntag, 14. Oktober in der St. Magnus Kirche – jeweils um 18 Uhr – auf dem Programm.

120 Sängerinnen und Sänger des Jungen Chores und des Jugendchors aus St. Columban stellen sich unter der Leitung von Marita Hasenmüller der Herausforderung, mit der Missa Festiva von John Leavitt und der Missa Latina von Bobbi Fischer zwei zeitgenössische Messen zu Aufführung zu bringen. „Dass im instrumentalen Bereich neben den bewährten Kräften auch Gregor Hübner, Bobbi Fischer und Nikola Milo mit dabei sind, ist eine besondere Ehre für uns“, sagt Marita Hasenmüller. Bobbi Fischer hat die 2017 erschienene Missa Latina als Kompositionsauftrag der Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg komponiert. Er wird den Klavier-Part übernehmen. Mit Jazz-Geiger Gregor Hübner, der heute auch in New York lebt und arbeitet, war er Mitglied der legendären „Tango Five“. Nikola Milo ist Laureat vieler nationaler und internationaler Akkordeonwettbewerbe. Er wird zwischen den beiden Messen auch interessante Solo-Stücke präsentieren.

Der Eintritt beträgt 14 Euro (ermäßigt 8 Euro), Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Karten an der Abendkasse erhältlich. (B.G.)

Internationaler Columbanstag in Saint Coulomb (F)

Fast 1000 Besucher und Pilger von mehr als 20 europäischen Columban-Gemeinden aus Irland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz und Deutschland trafen sich in Saint Coulomb (Saint Malo) / Bretagne / Frankreich zum 22. internationalen Columban Tag.

Der heilige Columban gilt als Europaheiliger und betrat um 580 auf seiner missionarischen Wanderung von Bangor im heutigen Nordirland nach Bobbio / Italien die bretonische Küste.

Beim jährlichen Treffen, das die verschiedenen Columban Gemeinschaften zusammenbringt, werden beim gemeinsamen Feiern der hl. Messe, Pilgeressen und kulturelle Veranstaltungen die Freundschaften – mit und ohne Sprachprobleme – erneuert und erweitert.

Die Columbaner aus Friedrichshafen nahmen diesen Columban Tag zum Anlass Sehenswürdigkeiten wie das Loire-Schloss Chenonceau oder den Mont-Saint-Michel zu besichtigen sowie die Städte Tours, Fougerés, Saint-Malo, Dinan und Luxeuil zu besuchen.

Am Strand von Guesclin bei Saint Coulomb

Vor der Kapelle des Mont-Saint-Michel

Beim Morgenimpuls

Mont-Saint-Michel

Schloss Chenonceau

In Luxeuil-les-Bains

Notre-Dame-du-Haut in Ronchamp

 

 

Jugendchor Barcelona-Heimkehrerkonzert

Ab heute ist der Jugendchor in Barcelona beim Internationalen Festival der PUERI CANTORES

wer mag kann die Highlights verfolgen …

Der Jugendchor lädt bereits ein zum Heimkehrerkonzert
am Mittwoch, den 18.7. um 18.30 Uhr!

Mädchenchor am Kölner Dom zu Gast in St. Columban

Am Sonntag macht der Mädchenchor am Kölner Dom – einer der profiliertesten Kathedral-Mädchenchöre Europas – auf seiner Chorreise Station in Friedrichshafen. 2014 feierte der dieser Chor sein 25-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung 1989 durch Domkapellmeister Prof. Eberhard Metternich hat er sich zu einem der profiliertesten Kathedral-Mädchenchöre Europas entwickelt und wird seit 1996 von Oliver Sperling geleitet.

Zusammen mit dem Jugendchor St. Columban Friedrichshafen unter der Leitung von Marita Hasenmüller geben die beiden Chöre am Sonntag 1. Juli um 19 Uhr ein Chorkonzert in der Kirche St. Columban.
Chorliteratur, insbesondere A-cappella-Chorwerke des 20. und 21. Jahrhunderts werden im Konzert zu hören sein. Der Eintritt ist frei – Türkollekte

Ein Schmankerl das sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Weitere Infos zum Mädchenchor:
https://www.koelner-dommusik.de/index.php/maedchenchor