Missionsteam

Wer sind wir?
Die Gruppe wurde nach dem Weggang von Pfarrer Erich Legler 1996 gegründet.
Mitglieder sind zur Zeit: Bernhard Habisreutinger, Christoph Kuhnhäuser, Elsbeth Schwamborn, Werner Speiser, Anette Zimmermann, Wolfgang Zittrell
Was machen wir?
Begleitung des Missionsprojekts „Indienhilfe“:Das Missionsteam pflegt die von Pfarrer Erich Legler 1972-1976 geknüpften Kontakte nach Indien zur Mission des Claretinerordens. Das geschieht brieflich, telefonisch oder über Berichte unseres Verbindungsmannes Pater Matthäus Njayarkulam. Er ist seit 2002 in der Claretinergemeinschaft auf dem Dreifaltigkeitsberg bei Spaichingen tätig und besucht alle zwei Jahre Indien. Von dort berichtet er auch über den Fortschritt der von St. Columban unterstützten Projekte.1998 –2002 finanzielle Unterstützung eines Seminars, geleitet von Pater Matthäus Njayarkulam in Belgaum, Provinz Karnataka.

Seit 2002 unterstützt unsere Gemeinde die Arbeit von Pater Chacko, der in Athani, südöstlich von Mumbai, ein Behindertenzentrum „Sneha Jyothi“ (ind. = Licht der Liebe) aufgebaut hat. Dort betreut er blinde junge Erwachsene (zur Zeit 55) und ermöglicht mit unseren und weiteren Spenden die Ausbildung dieser Leute.
2004 besuchte Pater Chacko unsere Gemeinde und informierte über seine Arbeit.

Wie oft treffen wir uns?
Bei Bedarf vor Spendenaktionen, zum Informationsaustausch oder zur Planung von neuen Schritten

Programm / Terminübersicht
„Suppensonntag für die Mission“ jeweils am 1. Fastensonntag des Jahres:
nach dem 9:30-Uhr-Gottesdienst gibt es in der Arche eine Fastensuppe, deren Erlös der Indienhilfe zugute kommt. Dabei berichtet das Missionsteam über das Projekt und die Spendenentwicklung des vergangen Jahres.

Nächster Suppensonntag: 14. Februar 2016

Kontakt:
Christoph Kuhnhäuser
Eichenweg 19
Tel.: 07541/74618
christoph.kuhnhaeuser@t-online.de

Wolfgang Zittrell
Schubertstr. 39
Tel.: 07541/73579
wolfgang.zittrell@t-online.de

Schreib einen Kommentar