Doch noch ein „klasse“ Musical!

Wie schön, dass das Musical “  Sag niemals nie zu Ninive oder JONA auf Abwegen“ unter allen gebotenen Vorsichtsmaßnahmen doch noch stattfinden konnte. Es war wunderbar, berührend und eine Wonne für Augen und  Ohren! Euch Kinder und Jugendliche zu sehen und zu hören – wenngleich mit Maske – war ein herrliches Erlebnis! Euch ist es gelungen, die Geschichte von Jona zu erzählen und dabei die Tiefe und Fröhlichkeit dieser Botschaft überzeugend auszusenden. Euch allen gilt unser Dank und Respekt!
Nicht weniger Dank gilt der Band, die mit groovendem Bläsersound den Akteuren und Zuhörern mitreißende Musik geboten hat, ebenso wie den vielen Helferinnen und Helfern, ohne die die beiden Aufführungen nicht möglich gewesen wären.

Fotos: Thomas Müller

 

Kindermusical am 13. und 14. November

Herzliche Einladung zum Kindermusical am 13. und 14. November 2021

 
(für große Ansicht bitte auf das Bild klicken)

Dieses peppige Kinder-Musical erzählt die biblische Geschichte des Propheten Jona, der von Gott den Auftrag erhält, die sündige Stadt Ninive aufzusuchen, um die Menschen dort zu bekehren.
Da er davor Angst hat, flieht er zusammen mit seinem Diener Schlomo. Gott ist sich aber sicher, dass Jona der richtige Mann für diese Aufgabe ist und über kleine Umwege wird Jona seinen Auftrag erfüllen.

Zu unser aller Sicherheit gilt 3G und Maskenpflicht.
Online-Platzreservierung hier.

Jugend- und Junger Chor konzertieren am 24. Oktober um 17 Uhr

Freuen Sie sich mit uns  – nach langer Konzertpause – auf dieses geistlich-kulturelle Highlight mit intensiver Musik, die unter die Haut geht!

Die „Missa in Jazz“ von Peter Schindler ist eine facettenreiche Collage mit Elementen aus Gregorianik, Barock, Romantik, reicht von Klassik bis Jazz und bringt die Kraft und Spannung, die Hoffnung und Gebete der Hochgesänge zur Entfaltung.
Neben den Kernstücken der Messe werden Sie zusätzlich Chorstücke aus dem jeweiligen Repertoire der beiden Chorgruppen hören. Das Konzert unter der Leitung von Marita Hasenmüller dauert voraussichtlich 60 Minuten.

 

Wegen des vorgegebenen Abstandes stellt sich der Chor in den beiden mittleren Blöcken mit Blickrichtung zum Altar auf. Der Chor wird begleitet von einer hochkarätigen Jazz-Combo mit Klavier (Roland Klugger), Saxophon (Kuno Bucher), Bass (Heiner Merk) und Schlagzeug (Harald Fuchsloch). Der Eintritt ist frei, für Spenden zur Deckung der Unkosten sind wir dankbar!

Für dieses Konzert können Sie  hier online ihre Plätze buchen. Restkarten sind am Einlass erhältlich. Bitte frühzeitig da sein.

Bitte beachten Sie:

  • Es gilt die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg für Veranstaltungen.
  • Bitte nehmen Sie pro Person eine Platzreservierung vor incl. aller notwendigen Angaben.
  • Bitte bringen Sie die Kartenreservierung  als Ausdruck oder auf dem Smartphone  zum Konzert mit.
  • Kontaktnachweis für Veranstaltungen ist über die Buchung der Plätze über das Online-Portal gewährleistet. Die Kontaktdaten werden 4 Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Einlass nur möglich mit tagesaktuellem zertifizierten 3G-Nachweis in der Basisstufe (bei Warnstufe 2G + PCR-Test erforderlich) für alle ab 6 Jahren.
  • Maskenpflicht auch am reservierten Platz für die gesamte Dauer, sowie im Freien, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Bitte benutzen Sie die entsprechenden  Eingänge (linke Seite für Block C, E, Stühle links, Loge links bzw. rechte Seite für Block D, F, Stühle rechts, Loge rechts).

Impressionen vom Probentag am 3. Oktober. (Fotos: Susanne Hensinger)

Chorproben parallel im Internet (Hybridproben)

Was wie der aus Starwars bekannte Roboter R2-D2 daherkommt, und neuerdings die Chorproben in St. Columban begleitet, ist eine aus unseren „Corona-Onlineproben“ hervorgehende Innovation und hört auf den Namen „Pascal“.  „Pascal“ hat ein scharfes Auge und spitze Ohren *, verfolgt die Proben aus Chorperspektive und streamt Bild und Stereo-Ton per ZOOM ins Internet. Alle Chormitglieder die, aus welchen Gründen auch immer, die Probe nicht in Präsenz besuchen wollen oder können, haben so die Möglichkeit von zu Hause aus virtuell die Proben mitzuverfolgen um einen Probenrückstand zu vermeiden. So wollen wir als Chor alle mitnehmen und einen effizienteren Probenfortschritt erreichen.

Professionell gebaut wurde das Gerät von Beat Bauer, der mit weiteren aktiven Gemeindemitgliedern auch die gesamte dafür notwendige Technik installiert hat.

*und jetzt auch eine feine Nase in Form eines CO2 Messgerätes mit dem die Luftqualität während der Proben überwacht wird.

 

Kinderbibeltag 2021 – Wenn der Elefant auf den Baum klettern muss

Wenn der Elefant auf den Baum klettern muss –  ist das gerecht?
Willst du mit uns gemeinsam eine Antwort auf diese und andere Fragen suchen?
Dann nichts wie los und anmelden,
wir freuen uns auf Dich!

Herzliche Einladung an alle Kinder ab 5 Jahren zum Erlebnisbibeltag in St. Columban.
Dieses Mal auch mit Jugendgruppe!

Samstag, 25. September von 9:00 bis 12:00 Uhr auf dem Kirchplatz St. Columban.

Aufgrund der derzeitigen Situation wird der Erlebnisbibeltag nach der aktuellen Coronaverordnung stattfinden. Um euch ggf. kurzfristig über Änderungen informieren zu können, benötigen wir dieses Mal eine Emailadresse.

Dein Kinderbibeltagsteam
Ansprechpartnerin: Stephanie Kuhnhäuser
(Tel: 4884107)