Rorate-Gottesdienste

In den letzten Jahren wurden unsere Rorate-Gottesdienste sehr gut besucht. Aus diesem Grund gibt es dieses Jahr besondere „Gottesdiensttickets“, damit wir die Pandemievorschriften einhalten können. Die Karten unterscheiden sich jedoch von den weißen Teilnehmerzetteln, die bisher schon für jeden Gottesdienst nötig waren und beim Eintritt in die Kirche den Ordnern übergeben werden.

Jeder Rorate-Termin hat eine andere Farbe. Für die erste Rorate sind die Karten gelb, danach folgen rot, blau und grün. Pro Karten können bis zu 3 Personen eingetragen werden, die dem selben Hausstand angehören.

Tickets sind jeweils am Wochenende davor nach den Gottesdiensten erhältlich für die Folgewoche, Kurzentschlossene können am Mittwoch und Donnerstag im Pfarrbüro Karten bekommen und evtl. noch am Rorate-Abend.